Yoga und ich!



 

 

Pranayama, Vinyasa Yoga, Achtsamkeit, Körpergefühl, Ruhe und Stille... Auszeit!

Das ist es, was mich ab der ersten Stunde an Yoga fasziniert und begeistert hat. Und es immer noch tut!!

 

 

Angefangen hat alles im Jahr 2009 in einer Yogaklasse für Schwangere.

Überrascht von diesem Wechselspiel zwischen kraftvollen, herausfordernden Elementen und der beruhigenden, entspannenden Wirkung auf Körper und Geist, war meine Neugierde geweckt und ich wollte einfach mehr über Yoga wissen und erfahren. Nach ein paar Jahren des "Übens" habe ich mich dann im Jahr 2015 dazu entschlossen eine Yogalehrerausbildung (200+) zu machen. 

Seit dem versuche ich den Spagat zu schaffen, zwischen dem Yogalehrerinnen und dem "Mama" da sein!

Meine zwei Kinder zeigen mir an jedem Tag, wie wichtig und wertvoll es ist, dem Leben achtsam, mit Liebe, Respekt, Freiheit und einer guten Portion Gelassenheit zu begegnen.

2017 habe ich mich dann in Thai Yoga Bodywork bei Tobias Frank weitergebildet und neben der klassischen Thai Yoga Anwendung, lasse ich diese Elemente auch gerne in meinen Unterricht mit einfließen.

In meinem eigentlich erlernten Beruf als Erzieherin bin ich zur Zeit nicht mehr tätig aber dieser Wissens -  und Erfahrungsschatz hilft mir natürlich sehr dabei Yoga für Kinder und Yoga für Familien zu unterrichten.

In diesem Jahr beginne ich nun zudem eine 300+ Yogalehrerausbildung um mich noch weiter zu entwickeln, zu spezialisieren und Yoga für DICH besonders zu gestalten.

 

 

 



"Die Wirkung von Yoga in Worte zu fassen ist unmöglich, du musst es selbst erfahren"

 

 

 


Ausbildungen:


* Staatlich anerkannte Erzieherin

* Vinyasa Yoga Teacher Training, Yogaya, (200h+)

* Thai Yoga Bodywork Ausbildung bei Tobias Frank